Wiesbaden-Rotterdam

August 8, 2016 in Uncategorized von Max

Wiesbaden-Rotterdam

oder auch Granfondo 500 und was ist möglich in 24h!

Die Überschrift nimmt es vorweg, Olli und Max haben sich gefragt „wieviel Kilometer könnte man in 24 Stunden auf dem Rad zurücklegen“.

Einzige Möglichkeit: Testen wir’s!

Los ging es in der Nacht von Freitag auf Samstag (06.08.)  um 00:01 in Wiesbaden.

…immer dem Rhein entlang, bis es wieder Null Uhr schlägt.

24 Stunden später sind die beiden in Rotterdam, 500km liegen hinter ihnen.

Acht Stunden Dunkelheit, Regen, Wind aber auch Sonne. Über Schnellstraßen gesaust, Kilometer weit in Sackgassen gefahren, Metropolen durchquert aber auch ewige Kilometer Einsamkeit, in der man nicht einmal eine Cola auftun konnte.

Eine schöne Erfahrung!

…nach dem hochladen bei Strava Begeistung und Enttäuschung.

Max auf Platz 1 deutschlandweit, 6 weltweit! Olli taucht nicht auf!

1 (Copy)

Die Erklärung dazu findet sich unter „Zusätzliche Informationen“ und wir müssen feststellen, dass Ollis Radfahrt 2min zu lang ist…

Es wird sich damit abgefunden, wenn auch bitter traurig 😉 und ins Bett gegangen.

Der Heimweg mit der Bahn, wie immer eine Odyssee! 24h mit dem Rad, 12 mit dem Zug…