Die Kettenhunde!

IMG_20170306_082444_processed

Seit nunmehr 10 Jahren, teilen die Kettenhunde Ihre Leidenschaft.
Trainingseinheiten, Jedermannrennen, 24h-Rennen, Lauf- und Triathlon-Wettkämpfe und vieles mehr, bestreiten wir gemeinsam.

Viele Kettenhunde archivieren ihre Leistungen auf „Strava“. Im Kettenhunde-Club kannst du dir einen Eindruck über unser Training sowie Wettkämfe verschaffen:

https://www.strava.com/clubs/103820

Immer ambitioniert aber mit lockeren Strukturen!

Wenn du den Sport genauso liebst wie wir, komm doch einfach zu einer unserer Trainingsrunden.

 

Klarstellung:

Unser TeamName wird leider nicht ausschließlich mit dem Sport und der Gruppe von Sportlern, die gemeinsam ihrer Leidenschaft nach gehen, in Verbindung gebracht – er erscheint immer wieder erkärungsbedürftig!

Es ist uns ein Anliegen, uns ausdrücklich von der Geschichtlichen Doppelbelegung, welche dieser Name mit sich bringt, zu distanzieren! Bei uns geht es um Sport, nicht um Politik!

Vor zehn Jahren war man auf der Suche nach einem Teamnamen, für die Teilnahme an der BikeTransalp – Die Fahrradkette – harte Hunde, die an ihr zerren! Die Kettenhunde waren geboren – Kettenhunde since 2007!

4 Gedanken in “Kettenhunde

  1. Daniela von idstein24 sagt:

    Hi ihr Kettenhunde

    • Max sagt:

      Hey Daniela.
      Bilder und Bericht vom 24er kommen die Woche noch..
      Und ich glaube die Bilder von den Kettenhunden muss ich auch mal aktualisieren :-)

  2. Stoppomat Feldberg sagt:

    Liebe Kettenhhunde,
    wir freuen uns, dass ihr unseren Stoppomat so eifrig frequentiert aber wir würden uns ebenso darüber freuen, wenn ihr es unterlassen könntet, unsere Werbelabels auf den Automaten durch eure Sticker in guerilla-Marnier zu überkleben.
    Wenn ihr euer Logo auf dem Stoppo zu sehen wünscht, dann habt ihr die Möglichkeit euch diesen Platz in ehrenamtlicher Arbeit zu erarbeiten oder mit „harter Währung“ zu erkaufen.
    Bis dahin möchten wir nur ungern wieder eure Aufkleber von den Automaten kratzen müssen.

    Sporty Greetings :-)

    Stoppomat Feldberg e.V.

  3. Olli sagt:

    Hallihallo liebes Stoppomat Feldberg Team,
    erst einmal vielen Dank für Euren Besuch auf unserer Seite und natürlich auch bei Eurem Engagement für uns Radfahrer, zwar ist in Zeiten von Strava ein solcher Stoppomat etwas archaisch, aber ein altes Fahrrad hat auch seine Ästhetik.
    Den Automat haben Wir oder bestimmt einige von uns schon gesehen und wenn das nicht, zumindest davon gelesen .
    Wir haben bisher eine Vielzahl von treuen Mitstreiten und jede Menge Sympathisanten, die auf vielen Events anzutreffen sind, natürlich machen Wir an allen Stellen wo Wir nur können auf uns aufmerksam, entweder sportlich, durch unser Auftreten mit den Teamtrikots und auch mit Werbematerialien wie unsere beliebten Kettenhunde Sticker.
    In gewisser Weise freuen Wir uns als Team natürlich wenn Wir mit unseren Stickern durch „Helfer“ ein Zeichen setzten können, uns haben schon Photos und Zuschriften aus vielen Teilen der Welt erreicht auf denen, an markanten Punkten, ein Kettenhunde Sticker prangert.
    Sicher ist so manch ein Sticker nicht immer wirklich legal angebracht worden, da es sich ja bei den meisten Fällen um Staatseigentum oder eben Privateigentum handelt, aber schaut man sich doch mal das Passschild vom Stelvio an, so ist es doch hier ein geduldetes Mittel sich mit einem Aufkleber zu verewigen, an einem tollen Platz, nach einer tollen Leistung, ein Platz, ein Schild an dem viele Photos gemacht werden, schon Kult?!
    Ich will damit sagen, ein Aufkleber wie der unsere, ist eigentlich ein eher positives Signal für Euren Automaten, in der Hinsicht zumindest dass er zum Thema passt, Wir lieben alle unseren Sport, Wir mögen den Vergleich und das Leiden, trauriger als Betreiber würde mich mutwillige Zerstörungswut machen, Aufkleber von irgendwelchen Kommerziellen Firmen, also Augen zu, der Welt mit einem Lächeln begegnen und manch etwas so akzeptieren wies ist.
    Wir als Betreiber dieser Homepage und Ich, distanzieren sich aber in jeglicher Hinsicht von Sachbeschädigung, dennoch steht es nicht in unserer Macht, wer was mit unseren Stickern macht, die Sticker sind natürlich nur für den privaten Gebrauch gemacht.
    In der Regel lassen die Aufkleber sich auch recht einfach und rückstandslos entfernen, es bedarf daher keiner Kratzarbeit.
    Als netten Vorschlag von unserer Seite würde Ich hiermit ganz offiziell Euch anbieten, einen kleinen Bericht über den Stoppomat mit Link auf Eurer Seite auf unserer Homepage zu veröffentlichen, unsere Seite wird täglich von 70-100 Leuten besucht.
    Ich denke somit könnten beide ein bisschen voneinander profitieren und damit hätte der Guerilla Krieg ein Ende.
    Mit sportlichem lieben Gruß zurück

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Der Schmerz vergeht, der Stolz bleibt!