Kirberg-Berlin

Juni 15, 2014 in Uncategorized von Max

Kirberg-Berlin

und Handbikewochenende

Als Begleitfahrer stand die Teilnahme am Handbikewochenende ausgerichtet von Medica-Sport für die Kettenhunde Olli und Max für das Pfingstwochenden schon lange im Terminkalender für 2014.

Stattfinden sollte das Trainingslager in Dahme/Mark, etwa 80km südlich von Berlin. Diese nähe zur Deutschen Hauptstadt ließ kurzerhand den Entschluss reifen mit dem Rad anzureisen und anschließend weiter nach Berlin zu fahren.

Schnell folgte die Planung der Strecke und wenige Tage später die Abreise.

IMG_20140608_205456

Am ersten Tag über die Wasserkuppe bis nach Gotha und am zweiten bis nach Dahme.

    

(Bei der Aufzeichnung des 1. Tages fehlen etwa 30km)

An den Tagen nach der Ankunft in Dahme begleiteten wir eine der Handbikegruppen auf ihren Ausfahrten.

Insgesamt kamen hierbei noch einmal 260 Trainingskilometer zusammen.

IMG_0180

IMG_20140608_210314

Pfingstsonntag sollte es dann nach der letzten Ausfahrt direkt nach Berlin und anschließend nach Hause gehen.

In Berlin reichte die Zeit grade noch für ein paar Fotos, denn es sollte mit dem ICE in Richtung Heimat gehen.

Gegen Null Uhr sollten wir in Frankfurt einrollen, jedoch hatten wir nicht mit einem mies gelaunten Schaffner der Deutschen Bahn gerechnet, der uns kurzerhand beim Umstieg in Hannover nicht in den Zug ließ.

Grund, unsere Bikes, dennen eine Tasche um den Rahmen fehlte!

Es folgte eine kleine Odyssee mit Übernachtung in Göttingen und Regionalbahn fahren.

IMG_20140608_211350

Komplett zerstört! Circa 1000km innerhalb einer Woche!